Familientherapie

„Es bedarf eines ganzen Stammes, um ein Kind großzuziehen.“
Malidoma Somé

Wenn sich zwei Menschen entscheiden eine Partnerschaft einzugehen und möglicherweise eine Familie zu gründen, so übernimmt dieses Paar gleichzeitig eine große Verantwortung für sich und für die Kinder. Eine Verantwortung, die meines Erachtens gar nicht alleine zu bewältigen ist. Dass sich Paare und Familien nicht selten überfordert fühlen, ist also keine Schande. Das Spannende ist – es gibt keine einfachen und fertigen Lösungen, auch wenn wir uns das manchmal wünschen. Die Chance besteht vielmehr darin, Krisen als Lernfeld zu nutzen. Es geht immer darum, Ressourcen zu entdecken und den Möglichkeitsraum zu erweitern – ein Entwicklungsprozess, aus dem Paare und Familien, wenn sich jeder Einzelne dieser Herausforderung stellt, gestärkter und gereifter hervorgehen können.

Fair unterstützt und begleitet die Familie (das System) auf dem Weg, die gemeinsam entwickelten Hypothesen und Ideen nach Nützlichkeit, Vielfalt und Erweiterung zu überprüfen und die für die Familie beste Lösung zu finden.

Unser Angebot

  • Auftragsklärung mit der Familie und ggf. Hilfeplangespräch mit dem Jugendamt
  • In der Regel 6 bis 12 Termine
  • Die Maßnahme kann jederzeit beendet werden
  • Die Therapie endet immer mit einem Abschlussgespräch

Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, damit ich gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Angebot entwickeln kann.

Beckerpool - Agentur für Kommunikation + Medien